Synästhesie Kunst

 

Auf dieser Seite möchte ich euch nun zeigen und ein wenig erklären was ich genau mache

 

Test

Hier sieht man, wie ich die Farben für den Musikraum auf die Leinwand auftrage.

Dazu höre ich mir die ausgewählte Musik über Kopfhörer an. Nur so kann ich alle Klänge sehen.

Nun ist der Farbraum der Musik fast fertig.

Nachdem der Musikraum fertig ist, werden die einzelnen Klänge in ihrer Klangfolge in den Musikraum eingebracht.

 

Hier warte ich auf die Passage in der Musik, wo ich die Klänge mit ihrer Form einbringen kann.

Nun sind die Klänge an ihrem Platz.

 

Fertige Doppel Collage 2x 30x40 cm        

Um möglichst alle Farben und Formen zu sehen muss ich die jeweilige Musik mehrmal hören. Dem entsprechend werden die einzelnen Materialien gesammelt, die zur Umsetzung der Klänge benötigt werden. Woraus sich eine Vorlaufzeit von mehreren Tagen und Wochen ergeben kann.

Sobald alle Gegenstände und Farben zusammen getragen sind beginnt die eigentliche Arbeit. Das erstellen der Musikcollagen.

Während der Umsetzung höre ich immer wieder die ausgewählte Musik, dessen Klänge ich darstellen möchte. Dabei erstelle ich zuerst den Raum, in dem sich die Klänge bewegen und in dem sie leben.

Die einzelnen Materialien werden in ihrer Klangfolge in dem zuvor erstelltem Raum eingebracht, bis alle Klänge an ihrem Platz sind. Eine eigenständige Welt hat sich entwickelt. In ihr ist deutlich zu sehen wie sich die einzelnen Klänge bewegen.

Jede Musikcollage ist ein Einzelstück!